Home / Krankheiten / Infektionskrankheiten / Cholera / Verlauf Cholera

Verlauf Cholera

Obwohl viele Choleraerkrankungen nicht immer zu einer Epidemie und zu größeren gesundheitlichen Beeinträchtigungen des Infizierten führen, so sind Ausbrüche innerhalb größerer Menschenansammlungen, vor allem, wenn diese unter unzureichenden hygienischen Verhältnissen leben, doch in den meisten Fällen Auslöser für weitflächige Infektionen, die sich dann schnell zu Epidemien ausweiten können. Die Voraussetzungen, die solche Epidemien erst ermöglichen, nämlich mangelhafte und unhygienische Wasserversorgung im Zusammenhang mit einer, wenn überhaupt, nur eingeschränkten medizinischen Versorgung der Bevölkerung, bestimmen dann auch den weiteren Verlauf der Infektion und Infektionsausbreitung. Weder ist es dann in kurzer Zeit möglich, eine saubere Trinkwasserversorgung noch eine entsprechende medizinische Versorgung zu organisieren. Als Folge dieser Unzulänglichkeiten bekommen die Patienten dann auch nicht die gebotene medizinische Versorgung was wiederum zu der hohen Sterblichkeitsrate in der betroffenen Population führt, die bei mehr als 60 % liegt, wenn die Patienten nicht behandelt werden.

Dass es ausreichende und effiziente Behandlungsmöglichkeiten gibt, die für wenig Geld auch sehr armen Bevölkerungsschichten zur Verfügung stehen, zeigt sich darin, dass mit wenigen einfachen Maßnahmen und einer Antibiotikabehandlung die Sterblichkeitsrate auf unter 1 % gesenkt werden kann.

Kosmetik-Lexikon

Top 10 Städte

Kosmetik-Experten